abgerundete EckenDeutsche Rentenversicherung: Braunschweig - Hannover Ansicht     + Home | Aktuelles | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Sitemap |  Besondere Zielgruppen

Chronifizierte Schmerzsyndrome

Neben der Generation „55 plus“ mit oftmals typischen internistischen Begleiterkrankungen, gehören Patienten mit chronifizierten Schmerzsyndromen und Fibromyalgiesyndrom zu den wichtigen Zielgruppen unseres interdisziplinären Schwerpunktbereiches.

Bei dieser Zielgruppe spielen ungünstige Belastungen bzw. Begleiterkrankungen insbesondere auf der psychischen Ebene eine große Rolle. Zu diesen Belastungen zählen beispielsweise Depressionen oder Ängste.

Auch bei dieser Patientengruppe liegt in den meisten Fällen eine Erstdiagnose aus dem muskuloskelettalen Bereich vor. Da die Chronifizierung von Schmerzen jedoch zu einem großen Anteil von den psychischen Begleiterkrankungen beeinflusst wird, sind für die weitere Behandlung eine sorgfältige Diagnostik und eine entsprechende Therapie erforderlich.

Sowohl für Patienten mit Fibromyalgiesyndrom als auch für Patienten mit chronifizierten Schmerzen und psychischen Begleiterkrankungen werden umfassende interdisziplinäre Behandlungsprogramme angeboten, die speziell auf die Belastungen bei solchen Erkrankungen ausgerichtet sind. Die Therapien sind ganzheitlich ausgerichtet und beziehen Körper, Geist und Seele gleichermaßen mit ein.


Zertifizierte Qualitäts Rehabilitation

Suche

     

Aktuelles

Rheumatag 2018
Am 02. Juni 2018 laden wir Ärzte, Therapeuten, Patienten und alle Interessierten zum Rheumatag 2018 ein. -> mehr


130. Kunstausstellung
vom 12.04.2018 - 16.06.2018 in der Wandelhalle des Rehazentrums Bad Eilsen  -> mehr